26.09.2017

Fachtagung: Welche Rolle spielt die KWK heute und in Zukunft?

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg veranstaltet in Kooperation mit dem Arbeitskreis Dezentrale Energietechnik (DEZENT) eine Fachtagung zur Rolle der KWK im Erneuerbare Energiesystem. Diese ganztägige Veranstaltung findet am 25. Oktober 2017 im Konferenzsaal des Ministeriums in Stuttgart statt.

Politischer Wille ist es, die Kraft-Wärme-Kopplung als wichtige Säule der dezentralen Energieversorgung in Baden-Württemberg weiter voran zu bringen. Das Land möchte den Beitrag der KWK zur jährlichen Stromerzeugung bis zum Jahr 2020 auf rund 13 TWh steigern. Dies entspricht einer Erhöhung des derzeitigen Anteils an der jährlichen Bruttostromerzeugung von 12 auf 20 Prozent.

Bei der Fachtagung  „Die Rolle der KWK im erneuerbaren Energiesystem“ diskutieren Expertinnen und Experten wie auch Praktikerinnen und Praktiker anhand konkreter Beispiele die vielfältigen  Nutzungsperspektiven von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen. Die Themenzusammenstellung kann dem Einladungsflyer entnommen werden, der Initiates file downloadhier zum Herunterladen bereit steht.

Anmeldungen können auch direkt über folgenden Link erfolgen:
https://www.coreventus.de/kwk-tagung